Informationen und Reservierungen : +387 51 666 101

WAS PASSIERT, WENN DER KÖRPER IM ZUSTAND VON ERHÖHTEN SÄURE IST?
Das schnelle Tempo des Lebens, ungesunde Ernährung, Sorgen, Probleme, Zigaretten, verschmutzte Umwelt, beeinflussen den menschlichen Körper und schwächt den Körper. Schwacher Körper ist ein sauer Körper. Das Essen, dass wir ins Körper einnehmen, bindet sich an Sauerstoff und produziert Energie (Stoffwechsel), die jede Zelle und jeder Körper benötigt, um normal zu funktionieren. Jedoch nicht jede Nahrung kann sich nicht in Energie umwandeln . Ein großer Teil der Reste als „Abfall“ bleibt im Körper, der nicht verwendbar ist. Zur Bewältigung der Abfallprodukte, wird der Körper aus den Knochen, Organe, Blut Materialien austreiben, die sich  neutralisieren und rauswerfen können.

Dieser Abfall ist sauer Abfall, der den Säuregehalt erhöht und der pH-Wert fällt unter den Gleichgewichtswert. Ein Teil der Abfallsäure wird als feste Abfälle umgewandelt, die leicht und ohne Einfluß auf den pH-Wert aus dem Körper in Urin, Schweiß und Atmung ausgestoßen werden kann. Der zweite Teil wird im Körper gehalten. Dieser Zustand des Körpers ist für Entwicklung von vielen Problemen geeignet.

Saure Abfälle, die in den Körper bleiben, können an vielen Orten sein, einschließlich in Körperfett auch. Erhöhte Produktion von Fett kann für die Lagerung von Abfallsäure ein Ergebnis des erhöhten Bedarfs sein, weil der gleiche Abfall „Schutz“ im Fettgewebe sucht. Die beste Hilfe für diesen Zustand ist der Verbrauch von alkalischen Wasser.

Je weniger saure Abfälle, desto weniger Fett! Nun werden Sie feststellen, dass sie nicht wegen Fett Adipös sondern wegen Säure!

PH-Werte des Blutes musst immer leicht alkalisch sein, und das ist der Grund, warum uns Ernährungswissenschaftler mit dem Verbrauch von Obst und Gemüse auf einer täglichen Basis raten. Es sind alkalische Lebensmittel, die die Alkalität in unserem Körper verbessert.

WAS SIND DIE AUSWIRKUNGEN MIT DER ANWENDUNG VOM NATÜRLICHEN ALKALISCHEN WASSER?
Das natürliche Wasser mit einem so hohen pH-Wert von 11,85, wie vom Heilbad Kulaši beeinflusst die Gesundheit:

  •  Alkalisiert den Körper in einer kurzen Zeit
  •  Verbessert die Konzentration
  •  Reduziert Stress
  •  Entfernt Sodbrennen
  •  Reduziert die Fette
  •  Befeuchtet die Haut
  •  Es hilft gegen das Altern
  •  Es beschleunigt die Ausscheidung von Giftstoffen aus dem Körper
  •  Es reduziert die Menge an überschüssigem Cholesterin im Blut
  •  Es hilft dem Körper das Idealgewicht zu etablieren
  •  Sportler verbessern die Absorption von Sauerstoff im Blut
  •  Beschleunigt und verkürzt die Regenerationszeit nach dem Training
  •  Es hilft, den Blutzucker zu regulieren
  •  Reguliert den Blutdruck, und es führt zu einer Balance
  •  Behebt Müdigkeit, Übermüdigkeit, Migräne und Schlafrigkeit
  •  Es stoppt das Fortschreiten der Krankheit
  •  Verlangsamt den Alterungsprozess

Da das alkalische Wasser ein starkes Potential für die Oxidation und Reduktion der Verlangsamung oder Anhalten der destruktive Prozesse in unserem Körper hat (Alterung, Krebs, Bluthochdruck, Diabetes, Dermatitis, etc.), ist das alkalisches Wasser ein natürliches Antioxidans (wegen der hohen pH-Werten), die die freie Radikale zerstört. Die Forschung des Nobelpreisträgers erkennt die Bedeutung von Sauerstoff für das Gesundheitswesen. Dr. Otto Warburg (Nobelpreis 1931) hat in seiner Forschung gezeigt, dass die eigentliche Ursache für Krebs ein Mangel an Sauerstoff ist. Er hat in seiner Forschung gezeigt, dass die Krebszellen anaerobe sind ( sie brauchen keinen Sauerstoff, um zu „überleben“) und im Kontakt mit Sauerstoff verschwinden sie. Diese bösartige Erkrankung (im Körper oder Organe) tritt auf, wenn Zellen ihre Sauerstoff verlieren und dann gibt es eine Möglichkeit das Krebszellen entstehen. Die Struktur des alkalischen Wassers ist, dass die Wassermoleküle, wenn sie in den Körper gelangen sehr einfach zu jeder Zelle kommen und somit genügend Sauerstoff zu den Zellen liefern, dadurch hydratisiert sich die Haut und der Körper mehr und besser als mit normalen Wasser.

Müdigkeit, Schwäche, Stress, Unkonzentriertheit, Schläfrigkeit, Mangel an Energie, schlechtes Gedächtnis, Schwindel, Depression sind Manifestationen eines Mangels an Sauerstoff und einem sauren Körper.

Die Zellen des menschlichen Körpers leben, bis sie mit Sauerstoff versehen sind. Wenn es nicht genug Sauerstoff gibt, verschwinden sie, sterben oder verwandeln sich in sauren Abfall. Eines der ersten sichtbaren Erscheinungen des Alterns sind Falten. Falten treten unter anderem auf, wenn die Hautzellen ihre Elastizität und Feuchtigkeit verlieren, wegen des Mangels an Sauerstoff. Der Verbrauch von natürlichen alkalischen Wasser bereichert die Zellen ständig mit Sauerstoff, freie Radikale werden zerstört und der Alterungsprozess wird verlangsamt, die Vitalität, Frische und Elastizität der Zellen und den gesamten menschlichen Körper wird gehalten.

Alkalischer Organismus hat viel weniger sauren Abfallstoffe, und daher weniger Fett. Daher hilft ser Verbrauch vom natürlichen alkalischen Wasser zusätzlich auch zu allen bisher genannten Vorteile  bei der Reduzierung des Körpergewichts. Ein alkalischer Organismus  ist ein gesunder und vitaler Organismus!

EMPFEHLUNGEN DER EXPERTEN?
Alkalisches Wasser stellt auf jeden Fall das Elixier des Lebens vor und seine regelmäßige Anwendung verbessert nicht nur die menschliche Gesundheit, sondern auch das Leben selbst, es wird noch schöner und einfacher.

Heute wird das alkalisches Wasser in den Behandlungsmethoden meisten in Japan verwendet. Quellen von natürlichen hochalkalischen Wasser sind sehr selten, aber viele Wissenschaftler haben sich mit der Forschung über das Thema alkalisches Wasser und alkalische Organismen beschäftigt befasst. Einige von ihnen haben wir bereits im Text erwähnt, aber ses sind sehr wichtige Aussagen und Behauptungen der Forscher und Wissenschaftler aus renommierten Universitäten und Instituten.

„Gesundheit und Krankheit des menschlichen Körpers hängt von dem biologischen und physikalisch-chemischen Gleichgewicht, der eine wichtige Rolle in allen Körperfunktionen als wichtiger Regulationsmechanismus haben. Wenn sich diese Funktion stören, sind sie als eine Veränderung messbar, die uns ein „Signal“ geben kann, dass wir in einen Zustand der Krankheit sind und man kann es als eine Verschiebung in Richtung Säure sehen. Der Erfolg einer Behandlung ist viel höher, wenn der Körper nur ein wenig Hilfe braucht sich von Säure ein wenig zu befreien, das beinhaltet die Änderung von Gewohnheiten und Einnahme von Nahrung, die uns die notwendige Alkalität des Körpers gibt „- Dr. Leonard Coldwell

„Ich empfehle, dass Sie 8 bis 10 Gläser dieses alkalisches Wasser pro Tag zu trinken. Das ist eine der einfachsten und mächtigsten Dinge, die Sie zur Bekämpfung der Krankheit tun können. Es ist interessant, dass Profisportler in Japan alkalisches Wasser trinken, um ihre Leistungen zu verbessern. „- Tery Grossman, – der Gründer und medizinischer Direktor von Frontier Medical Institute in Denver, Colorado